Stanzwerk Oberscheden GmbH
Stanzerei und Werkzeugbau Hild GmbH & Co.

Pulverbeschichtung

Die Pulverbeschichtung ist ein Verfahren, bei dem elektrostatisch aufgeladenes Pulver auf die zu beschichtenden Teile aufgesprüht wird.

Das Verfahren ist umweltfreundlich, da durch die Rückgewinnung des überschüssigen Pulvers die Umwelt nicht belastet wird.

Die so versiegelten / beschichteten Stahl- und Metallteile erlangen somit einen lang anhaltenden Schutz vor Korrosion und somit eine dauerhaft Einsatzfähigkeit.

Namhafte Partner wie Firma Eisenmann (Anlagenhersteller), Firma Wagner Oberflächentechnik (Applikationslieferant), Firma Henkel Oberflächentechnik (Chemielieferant) stehen für einen optimalen Beschichtungsprozess, der mit 504 Stunden Korrosionsbeständigkeit im Salzsprühnebeltest lt. DIN EN ISO 9001:2008 Bestand hat. Die Maximalmaße der zu beschichtenden Werkstücke sind 2.500mm x 800mm x 1.500mm (LxBxH).

Zusätzlich sind wir in der Lage, gerade Profile bis zu einer Gesamtlänge von 3000 mm in unseren Anlagen zu beschichten.

//Google Analytics Tracker